Adobe bringt Photoshop Lightroom 2.3

Adobe Photoshop Lightroom (Produktverpackung)
Adobe Photoshop Lightroom (Produktverpackung)
 0 5

Adobe hat einige Fehler an seiner Fotoverwaltung Lightroom behoben und bringt diese zusammen mit erweiterter Kameraunterstützung als Photoshop Lightroom 2.3 heraus.

Adobe Systems hat heute Photoshop Lightroom 2.3 und Camera Raw 5.3 in ihren Endfassungen veröffentlicht – bislang gab es nur Vorabversionen zum Ausprobieren. Lightroom 2.3 und Camera Raw 5.3 bieten eine erweiterte Rohdaten-Unterstützung für die Kameramodelle Nikon D3X und Olympus E-30.

Fehler behoben

Darüber hinaus behebt Lightroom 2.3 eine Reihe von Softwarefehlern, darunter ein Speicherleck, von dem einige Kunden der Version Lightroom 2.2 betroffen waren. Ebenfalls gelöst wurden Probleme bei der Wiedergabe von Diaschauen und beim Brennen von CDs mit der Windows-Version der Software. Mit Veröffentlichung von Lightroom 2.3 ist die Anwendung zudem in acht zusätzlichen Sprachen verfügbar.

Verfügbar

Beide Aktualisierungen können ab sofort bei Adobe heruntergeladen werden. Für Lightroom 2.3 ist eine entsprechende Lizenz, für das Camera-Raw-5.3-Modul ist Photoshop CS4, Photoshop Elements 7, Premiere Elements 7 (Windows) oder Photoshop Elements 6 (Macintosh) Voraussetzung. Die Vollversion von Lightroom kostet im Adobe Store 296,31 Euro; Camera Raw ist kostenlos.

Archiv |