Design made in Germany

In der Blogschau gibt dasauge einen schnellen und einfachen Überblick über die besten Kreativ-Blogs. Hier werden – ständig aktuell – die neuesten Artikel gesammelt und aufgelistet.

Farsi – A Guide to Persian Writing (Design made in Germany)
Designblogs

Farsi – A Guide to Persian Writing

In diesem Projekt wollte ich mich vor allem mit der Kunst der persischen Schrift befassen. Das hat einen speziellen Grund und diesen möchte ich Euch erläutern: Millionen von Perserinnen und Persern leben im Ausland. Viele von ihnen die ich kenne, hatten nicht die Möglichkeit wie ich, die Sprache in Wort & Schrift zu lernen. Ich besuchte mit 11 Jahren zum ersten Mal eine Samstags-Schule für „Persische Schrift“ in München. Zu Beginn war ich etwas unmotiviert, da wir Bücher bekamen, die im Iran 1… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Corporate Design für Marc and David (Design made in Germany)
Designblogs

Corporate Design für Marc and David

Markenentwicklung für die Fotografen Marc und David „Marc and David“ ist die Marke des Stuttgarter Fotografen-Duos Marc Hofmann und David Kretschmer. Sie vereinigt beide Persönlichkeiten frei nach dem Motto: Vier Augen sehen mehr als zwei! Eine Marke mit besonderem Merkmal: Der veränderte Buchstabe A in „Marc and David“ bildet den roten Faden des Corporate Designs. Ein auffallendes Dreieck durchzieht die gesamte Wortmarke und symbolisiert die Verbindung von Marc und David. Ein einfaches Symbol wird… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Nihon Typeface (Design made in Germany)
Designblogs

Nihon Typeface

In short Nihon Typeface is an ornamental japonism typefamily with 24 fonts and more than 30.000 ligatures. Nihon builds the bridge between the western and eastern typography and allows you to write and read in latin letters with an japanese appearance. How it began Nihon Typeface started as a self initiated project in the typeclass of Sascha Lobe at HfG Offenbach, Germany. Due to my high interest in japanese graphic design and asthetics, my research lead me to the traditional Ukio-es’. Woodblock… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Luks Magazin #3 (Design made in Germany)
Designblogs

Luks Magazin #3

Luks ist das preisgekrönte Hamburger Illustrations-Magazin, das Studierende der HAW Hamburg jährlich herausbringen. Das monothematische Luks Magazin wurde 2012 von zehn Studierenden der HAW Hamburg in Eigenregie gegründet und gibt mit jeder Ausgabe einen aktuellen Einblick in das vorhandene Potenzial des Studiengangs Illustration. Die Redaktion stellt sich immer neu auf und mit jeder Ausgabe wächst das Heft. In Juni diesen Jahres ist jetzt Ausgabe #3 zum Thema „Tabu“ erschienen! Auf 250 Seiten… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

C|M|Y|K Color Swatch Calendar 2015 (Design made in Germany)
Designblogs

C|M|Y|K Color Swatch Calendar 2015

2015 wird wieder bunt! Die zweite Edition des Color Swatch Calendar erscheint in neuem Design, mit 371 neuen Farben und internationalem Kalendarium. Der Color Swatch Calendar ist die tägliche Inspiration für alle, die Farben lieben. Durch das Abtrennen der Farbmusterstreifen entstehen jeden Tag neue und überraschende Kombinationen. Gedruckt auf zweiseitig gestrichenem/ungestrichenem Chromokarton können die einzelnen Musterstreifen mit Hilfe der Buchschraube im Kalenderkopf zu individuellen Farbfächern… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Was ist gute Werbung? (Design made in Germany)
Designblogs

Was ist gute Werbung?

Die Arbeit befasst sich mit der im Titel genannten Frage: Was ist gute Werbung? Zu diesem Thema gibt es unzählige Beiträge, Bücher und Vorträge, doch bilden diese immer nur einen sehr kleinen Bereich ab. Um einen möglichst umfangreichen Einblick in die Thematik zu ermöglichen, wurden diverse Aussagen und Meinungen von Experten zusammengetragen. Außerdem führte ich Interviews mit den Kreativ-Chefs von drei der renommiertesten Werbeagenturen Deutschlands: Stefan Kolle von Kolle Rebbe, Armin Jochum von thjnk… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Typodarium 2015 –  The Daily Dose of Typography (Design made in Germany)
Designblogs

Typodarium 2015 – The Daily Dose of Typography

Echte Typo-Afficionados erkennt man daran, dass in ihren Schreibtischschubladen an vorderster Front ein paar kleine Schächtelchen stehen: 9 × 12 cm groß, neonorange und grün, hellblau und pink, silber und dunkelblau. Gefüllt mit kleinen Zetteln, den Wunderdrogen für kreative Gestalter. Allzeit griffbereit für Schriftentscheidungen jenseits des Mainstream. So sieht das zweite Leben der Typodariums aus, das nachhaltige! Davor jedoch darf der Kalender auf Schreib- oder Küchentisch, an der Wand und in der… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Format Magazin #13 (Design made in Germany)
Designblogs

Format Magazin #13

Links. Rechts. Geradeaus. Ausgabe Nummer 13 der Format, Magazin der Studierenden der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Betrachtet man das Heft, fallen nicht nur seine Farbe und imposante Seitenanzahl direkt ins Auge, es ist vor allem ein Merkmal, das innehalten lässt. An der eigentlich offenen rechten Seite schließt sich das Heft in zwei Buchrücken und fordert den Betrachter auf, sich umzustellen, sich zu fragen, was es mit diesem Objekt auf sich hat, sich einzulassen auf den Reiz des… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Mahlwerk / Cafe & Deli (Design made in Germany)
Designblogs

Mahlwerk / Cafe & Deli

Café von höchster Qualität, perfekter Service, hausgemachte Spezialitäten, unglaublich leckerer Käsekuchen, bodenständig und ehrlich. So kann man das Café Mahlwerk beschreiben – und so in etwa war auch unser Briefing zur Entwicklung des Corporate Designs. In enger Zusammenarbeit mit Frank und Judith Klappach, den Inhabern des Cafés entstand der Gesamtauftritt – typographisch, schlicht, einprägsam. Vom Logo über die Menükarte bis zur Außengestaltung wurde alles entwickelt und umgesetzt. Konzept &… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Alp No. 3 Lechtal

„Alpgänge“ are spiritual hiking tours across the alps offering moments of observation, reflection, silence, inspiration and mental recreation. Documenting the thoughts and findings while experiencing the unique vegetation and its inhabitants in relation of its historical, social and cultural context, „Alp magazine“ offers an examination using text, poems, images, paintings, illustrations and sound. Each issue focuses on a different alpine region in Germany, Austria and Switzerland. Preis €10… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

MYP Magazine #15

Die 15. Ausgabe des MYP Magazine mit dem Titel „Meine Heimat“ kann seit dem 31. August virtuell durchgeblättert und als PDF kostenlos heruntergeladen werden. Die Titelstory der neuen Ausgabe beinhaltet ein ausführliches Interviewportrait der Schauspielerin Ulrike Folkerts. Das zugehörige Titeleditorial wurde Anfang August im Volkspark Rehberge im Berliner Wedding produziert. Außerdem im virtuellen Heft: Interviewportraits und Fotoeditorials über die Musiker Angus & Julia Stone, Alex.Do, Tony… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Wär ich nicht arm (Design made in Germany)
Designblogs

Wär ich nicht arm

Meiner Arbeit liegt das Thema „Wachstum“ zu Grunde. Es handelt sich hier um einen weiten Begriff der in vielen Bereichen Verwendung findet. Beispielsweise spricht man von einen mathematischen Wachstum oder auch biologischem Wachstum. Man kennt nur allzu gut die Schlagzeilen aus den Medien wie „Steigende Armut trotz Wachstum“ oder „Reichtum wächst in nur wenigen Händen“. Während sich die Weisen der Wirtschaft darum streiten ob Wachstum Armut fördert oder den Reichtum erhöht formulierte Berthold Brecht… weiterlesen
Design made in Germany  System |