Design made in Germany

In der Blogschau gibt dasauge einen schnellen und einfachen Überblick über die besten Kreativ-Blogs. Hier werden – ständig aktuell – die neuesten Artikel gesammelt und aufgelistet.

Das EyeEm Festival 2014 (Design made in Germany)
Designblogs

Das EyeEm Festival 2014

Am Wochenende vom 12. & 13. September 2014 findet in Berlin das „2014 EyeEm Festival & Awards“ statt. Das Festival findet für all diejenigen statt, die sich für Fotografie und visuelle Kommunikation interessieren, aktiv Fotos machen und sich gerne mit anderen Fotografen über das Geschäft, die Kunst und den Wandel der Gesellschaft austauschen wollen. Die Art und Weise wie wir heutzutage täglich Fotos machen, sie mit Freunden, Bekannten aber auch Fremden teilen, ständig online sind und News… weiterlesen
Design made in Germany  Sebastian Waters | 

Brix Sans™ (Design made in Germany)
Designblogs

Brix Sans™

It took Hannes von Döhren and Livius Dietzel two years to develop and complete the Brix Sans family – the companion of the well-known Brix Slab . The approach was to design an independent type family following the rules of the „Sans-Serif“ genre, harmonizing with its older sister Brix Slab from the „Slab-Serif“ genre. The result is a family of 6 weights with matching italics, which works perfectly for corporate design & editorial design. Combined with Brix Slab, high and complex typographical… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

New Eden – A Book Celebrating Great Game Environment Design

Für unser Buchprojekt des 2. Semesters Typografie im Studiengang Kommunikationsdesign der HTW-Berlin entschieden wir uns ein Buch über außergewöhnlich atmosphärische virtuelle Orte zu verfassen, zu gestalten und zu produzieren. Als Leitfaden gestalteten wir eine Karte und Icons welche dem Betrachter des Buches zur Einordnung der Spiele in verschiedenen Genres helfen. Als Kontrast zum kühlen, digitalen Inhalt des Buches wählten wir ein warmes, leicht gelbliches Strukturpapier. Auch das Buchcover und… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Rhizom 18

Projekt Zeitschrift am FB Design der FH Münster Warum ein „Projekt Zeitschrift“? Design als akademische Disziplin ist eine Denkmethode, die sich am Machen orientiert. Das Denken ohne das Machen ist Theorie. Das Machen ohne das Denken ist Orientierungslos. Design ist ein Prozess von innen nach außen. Daher beginnt bei Rhizom die Leistung mit dem aktiven Zuhören, setzt sich im Mitdenken fort und mündet im visionären Umsetzen. Das Magazin leistet, was der Entwurf allein nicht leisten kann. Weil es… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Erscheinungsbild Th!nk? Festival 2014 (Design made in Germany)
Designblogs

Erscheinungsbild Th!nk? Festival 2014

Das Th!nk? Festival gehört zu den größten elektronischen Musikveranstaltungen in Sachsen und zieht einmal im Jahr tausende an den Nordstrand am Cospudener See. 2014 waren wir nun bereits das vierte Mal verantwortlich für das gesamte grafische Erscheinungsbild, die Onlinepräsentation, das Branding sowie das Leitsystem vor Ort. Kunde Th!nk? Festival / All Hands Group Umfang Entwicklung Keyvisual und Motiv, Leitsystem, Flyer, Plakate, Merchandise, Folder/Faltblätter, Banner und Blow-Ups, Anzeigen… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Aubi: Your Fashion Style (Design made in Germany)
Designblogs

Aubi: Your Fashion Style

Die 1951 gegründete August Bickert GmbH, kurz Aubi, gehört zu den etablierten Brandstores im Bereich Consumer Fashion im Aschaffenburger Raum. Um diese Position auch in Zukunft zu bestärken, wurde arteficium mit einer umfassenden Markenrelaunch beauftragt. Der Slogan „Aubi – My Fashion Style“ ist Auftakt einer interaktiven Kommunikation, bei der der Kunde konsequent im Mittelpunkt steht. Umfassender Relaunch aller Kommunikationsbereiche Markenentwicklung und Slogan Corporate Design & Corporate… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Ideen bewegen (Design made in Germany)
Designblogs

Ideen bewegen

Volkswagen hat sich das Ziel gesetzt, der erfolgreichste Autobauer der Welt zu werden. Unter dem Leitthema „Ideen bewegen“ beschreibt der Konzern, wie er mit ökonomischer sowie ökologischer Nachhaltigkeit die wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen der Automobilindustrie meistert, die heute größer sind denn je. Der Report besteht in diesem Jahr erstmals aus zwei Publikationen: dem Finanzteil und dem journalistischen Magazin „Momentum“. Beide Teile werden mittels raffinierter Lasche… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

No Norm Vernissage

No Norm – 39 Stundenten brechen aus Jedes Semester werden an der Hochschule RheinMain die Bachelorarbeiten der Absolventen des Studiengangs Kommunikationsdesign ausgestellt. Für das Sommersemester 2014 brauchte es erneut ein Motto mit dem die Absolventen sich identifizieren konnten. Im Studium werden uns die Regeln des Designs vermittelt. Es ist wichtig diese Regeln zu kennen, doch es ist mindestens genau so wichtig zu wissen, wann man diese Regeln brechen sollte. Mit diesem Gedanken entwickelten wir… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Designblogs

Redesign — Merve Verlag Berlin

Als Studienprojekt an der Fachhochschule Potsdam wurde das Design der Merve-Reihe hinterfragt und in einzelnen Projekten optimiert oder neu ausgearbeitet. Der Merve-Verlag bat sich der Hochschule für dieses Projekt als Kooperationspartner an, jedoch ohne Aussicht auf Umsetzung. Die Arbeit entstand im Fachbereich Design der FH Potsdam im Lehrgebiet Typografie unter Leitung von Constanze Vogt, in Kooperation mit Merve Verlag Berlin, ohne Realisierung. Die Aufgabe, die ich ich mir in diesem Zusammenhang… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Sternwarte München e.V. (Design made in Germany)
Designblogs

Sternwarte München e.V.

Projekt im Rahmen des Fachs Typografie an der Fakultät für Design, München. Das Projekt „Sternwarte München e.V.“ umfasst eine neue visuelle Identität, bestehend aus einer Plakatreihe, einer Farbharmonie, neuen Schriften und einem generativen Logo. Die Positionen und Größen der Buchstaben innerhalb des generativen Logos basieren auf dem Sonnensystem. Die daraus abgeleiteten Größen und Positionen bilden das Grundraster für die gesamte visuelle Sprache. Jedes Logo kann für ein spezielles Datum… weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Cibic & Hanke (Design made in Germany)
Designblogs

Cibic & Hanke

Zwei freie Strategen die für verschiedene Agenturen arbeiten und meist im Hintergrund ihre Können unter Beweis stellen. Sie schreiben Markengeschichten und entwickeln Strategien, die für prägende Eindrücke sorgen. Mit genau diesen Eigenschaften spielt auch das neue Erscheinungsbild der beiden. Es ist analog, zurückhaltend und dezent, aber hinterlässt im wahrsten Sinne des Wortes einen prägenden Eindruck. Hochburg http://www.hochburg.net weiterlesen
Design made in Germany  System | 

Elementares: Typo + Layout (Design made in Germany)
Designblogs

Elementares: Typo + Layout

Kompaktes Basis­wissen zur Verwendung von Schrift und Seitengestaltung Das Set besteht aus einem Theorieteil, Übungskarten, einem Schriftenheft und einem Formatplakat. Es unterstützt angehende Gestalter bei ihrem Ausbildungsstart und ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Grundlagen von Typografie und Layout. Die kompakte Sammlung versucht durch das unüberschaubare An­gebot an Literatur zu navigieren und trägt die wichtigsten Inhalte in einer Broschüre zusammen. Jede Karte behandelt ein Thema… weiterlesen
Design made in Germany  System |