Design Tagebuch

Das Design Tagebuch ist ein Fachblog. Hier werden regelmäßig Beiträge zu den Themen Corporate Design, Kommunikationsdesign, Webdesign, Fotografie oder ganz allgemein zum Thema Gestaltung vorgestellt und diskutiert. Logoentwicklungen und Relaunchs von Websites sind dabei die Hauptthemen. Kreative Arbeiten werden genauso präsentiert, wie Termine zu Designwettbewerben oder Veranstaltungen. Fundstücke sollen hier ebenso ihren Raum finden und Anerkennung erfahren wie eigene Arbeiten, die hier und da vorgestellt werden.

Designblogs

Neuer Look für Modemarke TOM TAILOR

Die Modemarke TOM TAILOR präsentiert sich mit einem neuen Branding. Mit einem, wie es heißt, klaren Markenversprechen und neuer Ausrichtung möchte man „die Stärken und die Haltung von TOM TAILOR noch klarer zum Ausdruck bringen“, so die offizielle Pressemeldung. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

Neuer Markenauftritt für die Volleyball Bundesliga

Die Deutsche Volleyball-Liga (DVL) ändert ihren Namen und mit ihm auch das gesamte Erscheinungsbild. Ab sofort firmiert die Liga unter dem Namen „Volleyball Bundesliga“. Der Neuanfang mit verändertem Markenauftritt sei, wie es Geschäftsführer Klaus-Peter Jung betont, ein Aufbruch in eine neue Zeit. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

AGD-Umfrage: Wie kalkulieren selbstständige Designer?

Die Allianz deutscher Designer AGD ist derzeit dabei, ihren „Vergütungstarifvertrag Design“ zu überarbeiten und hat vor diesem Hintergrund eine Umfrage ins Netz gestellt, die die Grundlage für praxis- und alltagsnahe Vergütungsbeispiele und Berechnungen liefern sollen. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

Ein Logo für den Klimawandel #itsnotwarming

Der globale Klimawandel hat nun ein Logo. Designer Milton Glaser, der Ende der 1970er mit dem „I♥NY“-Logo weltweit Bekanntheit erlangt hat, hat ein Zeichen entwickelt, das nach Ansicht des Gestalters den Klimawandel besser charakterisiert als die verharmlosende Bezeichnung „Erderwärmung“. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

Neues Erscheinungsbild für das Staatstheater Mainz. Zwischen Military-Look und Markensportschuh.

Das Staatstheater Mainz hat zur neuen Spielzeit 2014/2015 ein neues Erscheinungsbild erhalten. In jeder der fünf Sparten Oper, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater sowie Konzert möchte man „möglichst Spitze werden“, wie es der neue Intendant Markus Müller formuliert und damit gleichzeitig die Entscheidung für das neue Logo des Hauses begründet, einem von einem Ring eingeschlossen fünfzackigen Stern. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

„Imagine your Korea“ – Neuer Tourismusmarkenauftritt für Südkorea

Die Koreanische Zentrale für Tourismus (KTO) ließ ihre Tourismusmarke grundlegend erneuern. Mit Hilfe einer neuen visuellen Identität möchte man die Attraktivität des Landes steigern, um noch mehr Touristen anzulocken. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

Eurovision Song Contest bekommt leicht modifiziertes Logo

Die Europäische Rundfunkunion (EBU) präsentierte gestern ein dezent modifiziertes Eurovision-Song-Contest-Logo. Nach 11 Jahren, die das ESC-Logo mittlerweile im Einsatz ist, war es an der Zeit, so heißt es, die Form zu überarbeiten. Zwingend notwendig war die Begradigung und Vereinfachung der Formgebung nicht. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

AC Mailand auf Marken-Expansionskurs

Der AC Mailand ist so etwas wie die Diva im italienischen Fußball – immer für eine Eskapade und eine Schlagzeile in den Medien gut. Unter der Führung von Barbara Berlusconi, Tochter Silvio Berlusconis, wird der Verein derzeit fit für die Zukunft gemacht. Finanziell angeschlagen und sportlich zuletzt nicht eben erfolgreich will man den ehemals umsatzstärksten Fußballverein Italiens zurück an die europäische Spitze führen. Als Grundpfeiler hierfür dient „Casa Milan“, der Ende Mai dieses Jahres eröffneten… weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna | 

Designblogs

Bregenzer Festspiele mit neuem Erscheinungsbild

Die Bregenzer Festspiele, erst letzte Woche in die Saison 2014 gestartet, bekommen im nächsten Jahr ein neues Erscheinungsbild. Hintergrund für das Redesign ist ein Wechsel innerhalb der künstlerischen Leitung. weiterlesen
Design Tagebuch  Achim Schaffrinna |