Designblogs

Metapaper Musterbuch 2015 (Design Journal)

Metapaper Musterbuch 2015

Metapaper ist Europas erste Online-Service Plattform für Papier und Print. Frisch für das Jahr 2015 hat Metapaper sein Musterbuch „Metapaper Collection“ nach mehr als zwei Jahren neu aufgelegt. Das Musterbuch ist grob zusammengefasst eine wohlgeformte Sammlung von Warenproben, die einen guten Einblick in das Sortiment und die Services von Metapaper geben sollen. Wie gewohnt zeigt Metapaper in der aktuellen Kollektion ein ausgesuchtes und aufeinander abgestimmtes Papiersystem in den drei Weißtönen… weiterlesen
Design Journal  Design Journal – Design Journal | 

Herkunftssiegel: Milch aus Frankreich

Während man bei PLAIN MILCH auf importierte Milch aus Finnland setzt, will man in Frankreich den Absatz der im eigenen Land produzierten Milch mit Hilfe eines Herkunftssiegels steigern. Typographisch und gestalterisch sicherlich nicht unbedingt ein Augenschmaus. weiterlesen
Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

I like my diploma – I just don’t have to see it all the time (Slanted)

I like my diploma – I just don’t have to see it all the time

„I like my diploma – I just don’t have to see it all the time“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Ausstellung der Diplomarbeiten von 40 Studierenden der Studiengänge Industrie- und Kommunikationsdesign des Fachbereichs … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

Norddeutsche Stahlstichdruck Werkstätten (Design made in Germany)

Norddeutsche Stahlstichdruck Werkstätten

Die NSDW stehen für hochwertige Produkte im Stahlstichdruck sowie der Blind- und Heißfolienprägung – beste Voraussetzungen, um sich in diesem Segment als die Nummer eins in Hamburg und Norddeutschland zu etablieren. Dafür mussten die externe Kommunikation den mit viel Erfahrung und Leidenschaft gefertigten Produkten angepasst und die NSDW deutlich von den billigen Online-Druckereien abgegrenzt werden. Deshalb überarbeitete B&R das Corporate Design zum 125-jährigen Firmenjubiläum grundlegend… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Ház – Obdachlosen Hilfsprojekt, Budapest (Design made in Germany)

Ház – Obdachlosen Hilfsprojekt, Budapest

Jeder Mensch sollte ein Zuhause haben, wenigstens jedoch einen Schlafplatz für die Nacht. Nicht überall ist dies jedoch der Fall und die Unterstützung seitens des Staates und der Mitmenschen reicht vielerorts noch nicht aus. Budapest, die Hauptstadt Ungarns mit knapp 1,9 Mio Einwohnern, voller Historie und angestaubtem Glanz wird ein immer beliebteres Reiseziel. Die 5.000 bis 10.000 Obdachlosen kann der Reisende bei einer Besichtigung der Stadt nicht übersehen. Die Obdachlosen leben ihr tägliches Leben… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

One Poster a Day (Slanted)

One Poster a Day

Marcel Häusler Marcel Häusler hat es vollbracht: jeden Tag im Jahr 2014 gestaltete er ein Plakat. One Poster a Day ist eine inspirierende Stilübung.     Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – lars | 

Space For Visual Research (Slanted)

Space For Visual Research

Workshop, manual and compendium Bilder stehen im Zentrum zeitgenössischer Kommunikation. Keine Botschaft, keine Gestaltung und keine Forschung verläuft bilderlos. Wir befinden uns im Zeitalter des Bildes, doch die hierfür … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

Bochums visuelles Profil – von nun an nicht mehr ganz grau!

In Bochum wurde gestern das neue Erscheinungsbild der Stadt vorgestellt. Anders als im benachbarten Düsseldorf gelang es den Verantwortlichen, ein ganzheitliches Konzept auf den Weg zu bringen, das weit über derlei PR- und Kampagnenmaßnahmen hinaus reicht. Mit dem neuen Erscheinungsbild schüttelt die Ruhrmetropole den Staub vergangener Jahre ab. Nicht Stahl, sondern Design ist Bochums neuer Pulsschlag. weiterlesen
Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna | 

Start Me Up! – New Branding for Businesses (Slanted)

Start Me Up! – New Branding for Businesses

Kleine Marke – große Wirkung: Im Zeitalter von Start-ups und einer neuen Gründergeneration wird Corporate Design durch markante visuelle Kreativität neu definiert. Selten war die Begeisterung für das Unternehmerdasein größer … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

Fontlisten zu über 700 Themen [update] (Fontblog)

Fontlisten zu über 700 Themen [update]

Fontlisten sortieren die knapp 10.000 Familien auf der FontShop.com-Site anschaulich nach Zweck, Thema oder Epoche Zusätzlich zur typografischen Klassifikation in Sans, Serif, Slab, Script und weitere Stile, empfiehlt die FontShop.com Site Schriften für vielfältige gestalterische Vorhaben. So bündeln die Fontlisten  Schriften nach Genre ( Art-Deco , Geometric Sans , Bauhaus inspiriert , …), listen Problemlöser ( Branding & Identity , Editorial , kalligrafische Scripts , Monospaced , …)… weiterlesen
Fontblog  Fontblog – Sabine Gruppe | 

San Francisco, (noch) ein unbeschriebenes Blatt (Fontblog)

San Francisco, (noch) ein unbeschriebenes Blatt

Ich bin ein großer Fan der gepixelten Wimmelbilder von eBoy . Vor fast 10 Jahren erschien ein erster Beitrag über ihre Großstadtbilder aus der Fluchtpunktperspektive im Fontblog ( Neue Stadtansichten von eBoy ). Inzwischen sind weitere Metropolen dazugekommen, unter anderem Tokyo (2007),  Paris (2010) und  Venedig (2011). Die drei Jungs von eBoy nennen diese Werke Pixoramen (sing.: Pixorama). Auf ihrer Website gibt es viele Beispiele zu sehen . In den Motiven steckt wochenlange Arbeit. Früher… weiterlesen
Fontblog  Fontblog – Jürgen Siebert | 

Mjuka Inneneinrichtung (Design made in Germany)

Mjuka Inneneinrichtung

Soziales Interiordesign ist zwar nicht zwingend mein Thema, aber das was das Hamburger Designbüro Mjuka entwirft ist wirklich toll. Mjuka sind die beiden Hamburger Möbeldesignerinnen Franziska Cadmus und Annika Steven, die sich auf auf „Soziales Design“ spezialisiert haben. Beide aus dem Norden stammend studierten sie zusammen an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel und setzen ihre Wege dann in Kopenhagen, Halle an der Saale und Göteborg fort. Daher wundert es nicht, dass ihre Arbeit von skandinavischem… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – Nadine Roßa |