Designblogs

Universallexikon der Werte (Design made in Germany)

Universallexikon der Werte

Dieses Lexikon der Werte bringt endlich eine neue Ordnung in den Wertediskurs: eine alphabetische, zusammenhanglose, wertfreie. Eine Ordnung mit Unterhaltungswert, verschiedenen Farbwerten, sicher ohne Ewigkeitswert – in jedem Fall jedoch ein Wertversprechen. Denn: wo Wert steht, ist auch Wert drin – in jedem der vorliegenden Begriffe. Bachelorthesis 10/2014 Visuelle Kommunikation Bauhaus-Universität Weimar Schwerpunkt Typografie, konzeptionelle Gestaltung Konzeption, Illustration und Gestaltung… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Branding: Malzfabrik Köln (Design made in Germany)

Branding: Malzfabrik Köln

Die Malzfabrik ist der Geheimtipp für exklusive Business-Events in Köln. Als Teil der ehemaligen Hansa-Brauerei hat sie sich ihren Industriecharme bewahrt und kombiniert ihn heute mit einem stilsicheren Mix aus Designklassikern und überraschenden Ideen. Business ohne Schnick-Schnack. Die visuelle Sprache der Event-Location ist schlicht und sexy ohne auf die feinen Besonderheiten zu verzichten. Logo Die Wortmarke wird zum Sinnbild einer Location, die nicht jeder kennen soll. Für manche bleibt es… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Sankt Nimmerlein – Prokrastination …

Prokrastination … Das Wort klingt so hart und beschwört eine Klangmischung aus Prostitution und Kastration herauf. Diese beiden Begriffe sind den unangenehmen zuzuordnen, und wir kennen dieses Gefühl – im übertragenen Sinn natürlich – durch unseren Beruf als Gestalter nur zu gut. „Ich bin jung/alt und brauche das Geld“ oder „Der Text kann kürzer/das Bild kann raus, den liest/das guckt doch sowieso keiner.“ Dabei bedeutet Prokrastination doch nur die Tatsache, dass man Dinge, die man tun muss/will/kann… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – Nora Gummert-Hauser | 

Das Biosphärenblöckle. (Design made in Germany)

Das Biosphärenblöckle.

Das Biosphärenblöckle ist ein Gutscheinbuch rund um Angebote der schwäbischen Alb. Ziel war es hier, ein klares, simples, aber dennoch verspieltes und modulares „Designbaukästle“ zu definieren, dass sich vor allem durch die reduzierte Farbwelt und den vielseitigen Einsatz von historischen Strichzeichnungen kennzeichnet. Die einzelnen Elemente sollten spielerisch miteinander kombiniert werden können, um die jeweiligen Eigenschaften der genutzten Kanäle – Packaging, Print, Online – bestmöglich inszenieren… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Relaunch Civis mit Sonde (Design made in Germany)

Relaunch Civis mit Sonde

Zum 60-Jährigen Jubiläum von Civis mit Sonde ist am 8. September 2014 nach einem umfassendem Relaunch die neue Ausgabe der unionsnahen Debattenzeitschrift veröffentlicht worden. Mit einer visuellen und konzeptionellen Generalüberholung soll das traditionsreiche Magazin die Debattenkultur in CDU und CSU beleben. Spannende Meinungen aus dem weiteren Umfeld der Partei sollen künftig drei Mal jährlich drängende gesellschaftliche Diskurse abbilden und begleiten. Ab sofort online per Abonnement für 5… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Picsta – Druck dein Leben (Design made in Germany)

Picsta – Druck dein Leben

Corporate Design inklusive Website, Verpackung, Fotografie & Printmaterialien für Picsta, dem neuen Start-Up aus Hannover. Picsta druckt deine schönsten Instagram-Fotos. Als Foto-Drucke, Mini-Buch auf hochwertigem Papier, als Acrylbild oder als Magnete z.B. für den Kühlschrank. Immer in 10 × 10 cm. Und immer wunderschön! Endlich bleiben die Erinnerungen nicht mehr nur auf dem Smartphone oder in der Cloud! Qoop http://www.hello-qoop.com weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

50 Pages of Grey (Slanted)

50 Pages of Grey

Das grafische Nachschlagewerk für Erwachsene „50 Pages of Grey“ ist ein öbszönes, hübsches kleines Nachschlagewerk für Menschen, die sich beruflich oder aus Spaß mit grafischer Gestaltung beschäftigen – und einen Sinn für … Weiterlesen weiterlesen
Slanted  Slanted – Julia | 

Gruselfonts im Herbst (Fontblog)

Gruselfonts im Herbst

Das ist nicht gruselig? Stimmt. Mousse Script basiert auf  einer gut gelaunten Werbeschrift aus den 1930er Jahren. Fonts mit höherem Gänsehaut-Faktor, die Karten, Postern oder Flyern düster-herbstlichen Charme verleihen und typografisches Rüstzeug für Halloween, Ork-Conventions oder Gothic-Gaming, enthält die Grusel-Fontliste auf Next-FontShop.com . Wer es weniger düster mag und Leser nicht bereits mit der Headline verschrecken möchte, dem sei die Liste der Scary Type Comic-Fonts  von FontFeed… weiterlesen
Fontblog  Fontblog – Sabine Gruppe | 

Dänische Designklassiker (BerlinDesignBlog)

Dänische Designklassiker

Das Felleshus der nordischen Botschaften in Berlin zeigt in der Ausstellung Børge Mogensen, Arne Jacobsen, Kay Bojesen & Co. dänische Designklassiker. Børge Mogensen, der mit seinen hochwertigen, jedoch erschwinglichen Möbeln ab den 50er Jahren bekannt wurde, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden – perfekter Anlass für diese Ausstellung zu seinem Design, sowie von anderen Klassikern und neuen Entwürfen von Holmegaard, Kay Bojesen Denmark und Rosendahl Timepieces, die besonders mit den neu… weiterlesen
BerlinDesignBlog  BerlinDesignBlog – Ingo Müller | 

Maßgeschneiderte Bücher (Design made in Germany)

Maßgeschneiderte Bücher

Zum Jahreswechsel präsentiert Tyyp die neuen Handmade Design-Bücher für 2015 mit vielen neuen Farben und erweitertem Angebot mit Maßgeschneiderten Notizbüchern für Unternehmen. Alle Bücher können schon in kleiner Auflage individualisiert werden. Neu im Programm ist der kleine Design-Kalender S 2014 im Format DIN A6 für jede Handtasche. Die anderen Produkte wie den großen Kalender L im Format DIN A5 und die Notizbücher haben wir weiter verbessert, mit neuen Inhalten ergänzt und ein neues noch schöneres… weiterlesen
Design made in Germany  Design made in Germany – System | 

Neues Corporate Design für Vistaprint

Seit September verfügt die Online-Druckerei Vistaprint über ein neues Corporate Design. Ein deshalb bemerkenswerter Wechsel, weil dieser mit vielem bricht, wofür die Marke steht bzw. stand. weiterlesen
Design Tagebuch  Design Tagebuch – Achim Schaffrinna |