Adobe verschenkt Creative Suite 2

Adobe Indesign CS2 (Produktverpackung)
Adobe Indesign CS2 (Produktverpackung)
 3 5

Die Creative Suite 2 kann bei Adobe inklusive Seriennnummern kostenlos heruntergeladen werden. Das Programmpaket von 2005 hat auf aktuellen Systemen aber auch einige Tücken.

Auf Adobes Webseite stehen derzeit die Anwendungen der Creative Suite 2 für Mac und Windows inklusive Seriennummern kostenlos zum Herunterladen bereit. Voraussetzung ist lediglich eine Registrierung („Adobe-ID“).

Mac-Nutzer benötigen allerdings auch eine passende, ältere Betriebssystemversion, da die CS2 noch PowerPC-Code enthält und daher nur bis Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) läuft. Unter aktuellen Windows-Versionen sind Probleme mit RAW-Dateien bekannt.

Zur Verfügung stehen neben den Installationsprogrammen der CS2-Pakete die Einzelanwendungen Acrobat Standard und Pro, Photoshop, Illustrator, InDesign, InCopy, GoLive, Premiere Pro, Photoshop Elements und einige andere. Alle Programme kommen in deutscher Sprache samt passender Dokumentation.

Überlastet

Die Creative Suite 2 ist im Mai 2005 erschienen; aktuell ist derzeit die im letzten Jahr erschienene Version CS6. Adobe hat die Aktion noch nicht offiziell kommentiert. Derzeit sind die Server überlastet, sodass beim Herunterladen Geduld gefragt ist.

Aktualisierung

Adobe hat die Aktion mittlerweile kommentiert: Hiernach wolle man nur CS2-Lizenzinhabern helfen, die Probleme bei der Aktivierung der sieben Jahre alten Programme hätten. Adobe verschenkt also keine Lizenzen, schränkt die Nutzung dieses Download-Angebots aber andererseits auch nicht weiter ein.

Archiv | | aktualisiert